Spartenleiterversammlung

An alle Sparten

Vorstands- und Ehrenmitglieder

                                                                                                                                            

Plön, den 10.10.2016

Einladung

zur Spartenleiterversammlung

am 03. November 2016, um 19.30 Uhr,

im TSV-Sportheim

Tagesordnung:

1.         Begrüßung durch den stellv. Vorsitzenden, Feststellen der ordnungsgemäßen Ladung und Beschlussfähigkeit

2.         Feststellen der anwesenden Sparten und der Stimmenzahl

3.         Bericht des stellv. Vorsitzenden

4.         Bericht des Kassenwarts zur Finanzlage und zum Mitgliederstand/-bewegung

5.         TSV Sportheim

6.         Berichte aus den Sparten

7.         Verschiedenes

8.         Termine

Mit sportlichen Grüßen

Roy Meinhard

(stellv. Vorsitzender)

Anlage: Protokoll Spartenleiterversammlung vom 25.02.2016

 

Starter Paket +++ Kein Kind ohne Sport +++






 

Tradition hat einen Namen:

TSV Plön Laternenumzug mit Rekord-Beteiligung.

Auch in der 35. Auflage hat der Laternenumzug des TSV Plön nichts von seiner Attraktivität verloren.

Wie immer am letzten Freitag im September starteten mit Einbruch der Dunkelheit die beiden Umzüge in der Ulmenstraße, hier organisiert seit Jahrzehnten durch TSV-Schatzmeister Rolf Witt und vom Parnass, wo der Vereinsvorsitzende, Dieter Willhöft, höchstpersönlich Regie führte.

Traditionell auch der Auftritt vom Plöner Musikzug und dem Spielmannszug vom TSV Malente.

Bei optimalem Wetter und noch angenehmen Außentemperaturen wuchsen die Züge ständig an und erreichten beim dann gemeinsamen Marsch vom Gänsemarkt zum Schiffsthalstadion, mit geschätzt über 700 Teilnehmern, eine rekordverdächtige Größenordnung, die TSV-Vorsitzender, Dieter Willhöft, begrüßen konnte.

Vorstandsmitglied Bruno Brillert hatte bereits für den organisatorischen Rahmen und die Ton-Technik gesorgt.

Nach seinen Dankesworten an alle Helfer von der Freiwilligen Feuerwehr Plön, der DLRG Plön, der Polizei Plön sowie dem TSV Plön und insbesondere den Sponsoren Förde Sparkasse und Stadt Plön, gab es ein Platzkonzert der Musikzüge und anschließend ein Feuerwerk im Nachthimmel.

Vom Team TSV Plön, Holger Ochs und Reiner Leib, gab es für die Helfer und die Musiker, die von der "Eisenpfanne" gesponserte wärmende Stärkung zum Abschluß. "Alles hat wieder bestens geklappt", so TSV-Vorsitzender Willhöft in seinem Fazit und "wer mag, kann sich schon einmal den 29. September 2017 vormerken".

 

WANTED

wanted WA0001

 

Einladung

TSV Logo GesuchtEinladung zum Schnuppern !

Wir, die Floorballer/-innen des TSV Plön, suchen

DICH !!!

Bist Du zwischen 14 und 17 Jahre?

Hast Du Lust mal einen außergewöhnlichen Sport kennenzulernen?

Wir laden Dich herzlich ein, einfach mal vorbeizukommen und mitzumachen.

Unsere Trainingszeiten sind:

                Montag           15.30 Uhr – 17.00 Uhr und

                Mittwoch        18.30 Uhr – 20.00 Uhr

Trainiert wird in der Sporthalle vom Gymnasium.

Bei Fragen ruft mich gerne unter Tel.: 0172-6890897 an.

Wir freuen uns über jeden, der kommt J

Euer Trainer

Felix Wantikow

 

2 Tage Karate an und in der Ostsee


Karate Dojo TSV Plön initiiert 1. Karate Campingwochenende in Sehlendorf

Zum 10 jährigen bestehen des Karate Dojo’s TSV Plön wurde dies Jubiläum mit einem Karate WE auf dem Campingplatz Platen in Sehlendorf gefeiert. Insgesamt 20 Kinder und 5 Erwachsene trainierten 2 Tage lang an und in der Ostsee Karate. Initiiert durch engagierte Eltern rund um die Sparte, dem Spartenleiter Thorsten Brand und den Trainern Andreas Vogelsang und Christian Haß fand bei strahlendem Sonnenschein ein abwechslungsreiches Programm statt. Außer Karate stand zum Angebot: Windsurfen, Grillen, Pizza backen, eine Rallye und selbstverständlich viel „getobe“ am Strand und in der Ostsee auf dem Programm. Ein Highlight war die Trainingseinheit mit Christian Haß am Samstagnachmittag, welche mit Fallübungen im Karate Gi in der Ostsee endete. Die Karate Sparte, welche 2006 von Christian Haß wieder neu im TSV Plön etabliert wurde, feierte damit sein 10 jähriges bestehen. Zu Stande kommen konnte diese wunderbare Veranstaltung durch das Engagement vieler Unterstützer und Sponsoren. Unser Dank geht deshalb an: Campingplatz Platen, Bernd Drazkkowski, Familie Hintz, Familie Pliete, Schlachterei Mohr, Familie Bach, Rainer Vielen (DEVK), Schuhmacherei Lehmann, Detlef Drews, Prinzen Apotheke, Sauna Klinken Ostholstein, Mohamed Kereimeyd, HMS Autoteile, Stefan Plieschke (Kreis Plön) und Benno für die leckeren Brötchen. Eines stand für alle (Teilnehmer, Helfer und Sponsoren) ganz klar nach dem ersten erfolgreichen Karate-Zeltlager fest: das war nicht das letzte Mal!
Mehr Infos zur Karate Sparte TSV Plön unter: www.koshinkan-ploen.de

 

Seite 10 von 31

Zum Seitenanfang