Zumba-Kids helfen Flüchtlingskindern

Unsere Zumba-Kids sind am Samstag für das Projekt: "Zumba-Kids helfen Flüchtlingskindern" mit dem Jörg-Steinbach-Preis ausgezeichnet worden!!!!

Übergabe des Jörg Steinbach Preises 2017 web

 

Die Plöner Mega-Dancers

Tanzsparte Januar 2017

Die Plöner Mega-Dancers stellen sich vor:
Anfänger und Neu-Einsteiger herzlich willkommen!
Wie es sich für die heutige Zeit gehört, reicht auch bei uns der normale Superlativ nicht aus.
Jeden Sonntagabend legen wir von 18.00 – 19.30 Uhr nicht nur eine flotte Sohle in der Sporthalle der Gemeinschaftsschule am Schiffstal in Plön auf’s Parkett; nein, wir schweben nur so dahin. Angeleitet durch unsere Trainerin Tini sind wir zu Tanzleistungen fähig, die wir vorher gar nicht kannten.
Und das gilt nicht nur für die Fortgeschrittenen, sondern insbesondere auch für Neu-Einsteiger, um die sich Tini in ganz besonderer Weise kümmert.
Zu unseren Standardtänzen gehören natürlich der Walzer, der Quick-Step, der Slow-Fox und der Tango. Zu den Latein-Tänzen zählen wir den Cha-Cha, den Jive, die Rumba und die Samba. Natürlich darf auch der Disco-Fox nicht fehlen.
Neu hinzugekommen sind der Bachata und die Salsa. Das Gefühl, irgendwo in der Karibik am schönen, warmen Strand zu tanzen, stellt sich ganz von selbst ein.
Wir alle haben sehr viel Spaß und lernen ganz viel, weil Tini immer den richtigen Tipp zum weiter Üben hat.
Klappt etwas einmal nicht so gut, weiß sie stets, woran es liegt und ist niemals müde, es noch einmal zu zeigen.
Wir freuen uns auf neue Tanzpaare egal welchen Alters. Wichtig ist, dass Sie Spaß am Tanzen in geselliger Runde haben und Tanzrhythmen mögen.
Sie sind herzlich willkommen.

Dr. Thilo Philipp
Spartenleiter

 

42 Wichtel in erfolgreicher Mission

Die Zumba Kids des TSV Plön haben sich bei ihrem Benefiz-Auftritt Ende November in der Schiffsthalaula mächtig "ins Zeug" gelegt. Hindergrund der Tanz-Aktion "Ein Wichtel in geheimer Mission" war die Unterstützung der DAZ-Klassen der Plöner Breitenauschule, für die am Ende ein Spendenbetrag von insgesamt 663 Euro erzielt wurde. Insgesamt 42 kleine Nachwuchssportler, die unter der Leitung von Katja Will trainieren, hatten sich auf ihren großen Tag gründlich vorbereitet und können sich nun über das Ergebnis ihres erfolgreichen Engagements freuen. Die von ihnen "ertanzte" Spendensumme ist bereits in Materialien zum Spracherwerb für die Plöner DAZ-Klassen umgesetzt worden. Übergeben wurde das Lernmaterial im Rahmen einer Zumba-Party in der Turnhalle der Grundschule am 19. Dezember 2016. Insbesondere die sogenannten DAZ-Bücher zur spielerischen Sprachförderung der Kinder zählten dazu. Über den "vorbildlichen" Einsatz der Zumba-Kids freute sich auch die Ehrenamtskoordinatorin des Kreises Plön Magdalena Wassink. "Die Zumba-Kids machen es vor - mit Freude und Spaß etwas Gutes für andere zu tun." Die Neuanschaffungen wurden bei der zünftigen Kinder-Party in der Sporthalle auch gleich ausprobiert.

(Text: der reporter/Fotos: Hans Korth)

 

 

Neujahrsempfang 2017

TSV Plön zeigte mit großer Teilnehmerzahl reges Interesse am Neujahrsempfang!

Die Stadt Plön und die Marineunteroffizierschule hatten zum traditionellen öffentlichen Neujahrsempfang in das Foyer der Förde Sparkasse eingeladen. Neben Ex-Bürgermeister und TSV-Ehrenmitglied Ulf Demmin zählten zu den Gästen auch TSV-Vorsitzender Dieter Willhöft und Kassenwart Rolf Witt sowie dazu mehrere Mitglieder verschiedener Sparten, die allesamt das Forum nutzen, bestehende Beziehungen zu pflegen und neue Kontakte herzustellen.

Gudrun Werner, Neu-Plönerin und bereits organisatorisch aktives Mitglied im TSV Plön bei der Volkslauforganisation, war angetan von der besonderen Atmosphäre, der auch musikalisch umrahmten Begegnungsmöglichkeit, genau wie Marco Bischoff , der Ehefrau und Kinder mitbrachte.

Hans Korth

 

 

 

2016

wmann logo

 

Liebe Sportfreunde und Gönner des TSV Plön,

wieder ist ein Jahr fast vorüber und mit Beginn der Vorweihnachtszeit stimmen sich die Menschen auf Weihnachten ein. Zum Jahresende 2016 möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Freunden, Fans, Sponsoren und Gönnern des TSV Plön bedanken und allen auf diesem Wege eine schöne Vorweihnachtszeit und ein gesegnetes Weihnachtsfest wünschen. Wir hoffen, dass Sie alle gesund ins Neue Jahr 2017 rutschen und wir auch im kommenden Jahr auf ihre Unterstützung bauen können.

Mit sportlichen Grüßen

Dieter Willhöft                                

-Vorsitzender-

 

Ein Radtanz zu Weihnachten

Am 3. Advent ließ das Freestyle Team das Einradjahr 2016 mit einer weihnachtlichen
Einradshow ausklingen.
Abgerundet wurde der Nachmittag durch eine Bastelaktion mit Trainerin Stefanie
Cassebaum. Für das leibliche Wohl wurde durch die vielen fleißigen Eltern gesorgt, die ein
klasse Buffet aufgetischt hatten.
Alle Verwandten und Freunde der Spartenmitglieder waren eingeladen, um sich 6
Choreografien anzuschauen, die die Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 5 und 15
Jahren in nur wenigen Stunden erlernt haben. Zur Aufführung kamen rund 100 Personen
in der Gemeinschaftsschulturnhalle zusammen und bestaunten die rundum harmonische
Aufführung.
Jeder - vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen - war mit Freude und Begeisterung dabei.
Dabei zeigten die SportlerInnen unter Anleitung von Katharina Cassebaum die volle
Bandbreite des Einradfahrens: Klein- und Großgruppenformationen, Hochradfahren und
natürlich verschiedene Trickbereiche wie z.B. Hüpf-, Wheelwalk-, Dragseat- und Standup-
Tricks. Auch ein Akrobatikteil stand auf dem Programm, bei dem alle Kinder und
Jugendlichen zeitgleich Pyramiden, Hebefiguren, Handstand und Jonglage vorführten.
Ganz zum Schluss sorgten die beiden strahlenden Einrad-Weihnachtsengel Lizalina und
Liv noch für eine vorweihnachtliche Überraschung.

 

Seite 7 von 30

Zum Seitenanfang