Abteilung Kraftsport

Abteilungsleiter:

Axel Kruse

Tel.: 0176-32483159

 

Trainingszeiten:                    Montag          18:30 - 21:00Uhr

                                           Mittwoch       19:30 – 22:00Uhr

                                           Freitag          17:00 – 20:00Uhr

Trainingsort:                         Gymnastikhalle der Realschule

Trainingsfläche und Geräteausstattung sind begrenzt; Fitnessclub-Standard und -Ambiente werden nicht geboten!

Neben Hanteln, Hantelbänken gibt es Matten, Kästen, Sprossenwand, Reck, die zu Trainingsstationen aufgebaut werden.

Die Sportler bestimmen selbst nach eigener Tages- und Langzeitform Art, Anzahl und Intensität ihrer Übungen. Einige laufen sich zuvor auf dem Sportplatz warm, andere lockern sich mit Badminton-Spiel auf.

Kraftsport wird bei uns seit 30 Jahren nicht als Wettkampfsport betrieben, sondern aus Freude an dieser Art körperlicher Anstrengung und wegen des Wohlgefühls, das sich spätestens nach dem Training einstellt.

Sportmediziner betonen den Wert des Krafttrainings, da von den fünf Säulen des gesunden Bewegungsapparates – Beweglichkeit, Koordination, Schnelligkeit, Ausdauer und Kraft - vor allem die Kraft bei Untrainierten abnimmt. Sportmediziener Dr. Michael Siewers (Kiel): „Wer nicht trainiert, verliert bis zum 60. Lebensjahr 40 bis 50 Prozent seiner Kraft, aber nur maximal 15 Prozent seiner Ausdauer.“

Krafttraining hilft zudem, überflüssige Pfunde zu verlieren. Wegen des sog. Nachbrenneffekts ist Krafttraining gegenüber dem Ausdauertraining erheblich effektiver zur Körperfettreduktion.

bild1bild2

.

Zum Seitenanfang